14500 akku

14500 akku

Der 14500-Akku ist einer der am häufigsten verwendeten wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akkus auf dem Markt. 14500 Taschenlampen werden oft als AA-Lithium-Ionen-Taschenlampen bezeichnet und sind äußerst energieeffizient bei geringer Selbstentladungsrate.

Wir haben einige hilfreiche Tipps, wie Sie die beste 14500-Taschenlampe finden. Darüber hinaus überprüfen wir fünf der am besten bewerteten Produkte, um herauszufinden, welches wirklich das beste ist.

Warum einen 14500 Akku wählen?

Taschenlampen werden in der Regel nach dem verwendeten Batterietyp kategorisiert. 14500 Taschenlampen werden mit 14500 Lithium-Ionen-Batterien geliefert. Dieser Batterietyp ist ähnlich groß wie normale AA-Alkalibatterien. Sie haben jedoch eine höhere Spannung.

AA-Alkalibatterien haben normalerweise eine Nennspannung von 1,5, während 14500 Batterien eine Nennspannung von 3,6 haben. Sie sehen also, dass es einen deutlichen Unterschied gibt.

Dieser Unterschied ist wichtig. Eine 14500-Batterie passt in denselben Steckplatz wie eine AA-Batterie mit niedrigerer Spannung, liefert jedoch mehr als das Zweifache der Spannung. Mehrere Zellen multiplizieren diese Spannungsdifferenz. Die Verwendung einer 14500-Batterie in einer nicht kompatiblen Taschenlampe kann das Laufwerk oder die LED-Lampe beschädigen.

Darüber hinaus erwarten Sie nicht die Leistung die gleiche wie eine Taschenlampe Akku 14500 sein.

Ein Produkt, das für alkalische AA-Batterien entwickelt wurde, verfügt wahrscheinlich über eine Glühbirne, eine Schaltung und einen Reflektor, die nicht so leistungsstark oder effizient sind wie eine 14500-Taschenlampe.

Kompakt

Aufgrund der geringen Größe von 14500 Batterien befinden sich Taschenlampen im Allgemeinen auf der kleineren EDC-Seite (Every Day Carry). 14500 Taschenlampen sind leicht – sie lassen sich leicht in eine Tasche stecken, ohne dass sie sich sperrig oder irritierend anfühlen.

Wiederaufladbar

Wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien wie die 14500 eignen sich hervorragend für Taschenlampen. Da sie wiederaufladbar sind, werden Ersatzbatterien eingespart.

Mit einem Set in der Taschenlampe und aufgeladenen Ersatzteilen können Sie jederzeit loslegen.

Kein Memory-Effekt

Der Batteriespeichereffekt verringert die Lebensdauer der Batterieladung. Dies wird durch das Aufladen eines Akkus vor einer vollständigen Entladung verursacht . Der Akku verhält sich so, als hätte er sich entladen, wenn dies nicht der Fall ist.

Bei Nickel-basierten Batterien wie NiCad wirkt sich eine unvollständige Entladung tendenziell erheblich auf sie aus. Bei einer Taschenlampe werden Sie feststellen, dass die Effizienz des Lichts früher abnimmt.

14500 Lithium-Ionen-Batterien leiden jedoch nicht unter diesem Memory-Effekt.

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sich der Akku zwischen den Ladevorgängen vollständig entlädt. In einigen Fällen ist es besser, wenn der Akku nur teilweise entladen wird .

Die beste 14500 Akku für Sie finden

Bevor Sie sich auf den Weg machen, um eine neue Taschenlampe zu kaufen, möchten wir Ihnen einige Punkte mitteilen, damit Sie das beste Produkt für sich finden. Im Folgenden finden Sie einige hilfreiche Punkte, die Sie beim Kauf einer neuen Taschenlampe beachten sollten:

Lichtleistung und Entfernung

Lichtleistung (Lumen) und Strahlabstand sind zwei wesentliche Faktoren, die bei der Betrachtung von Taschenlampen berücksichtigt werden müssen. Diese beiden Bewertungen geben Ihnen einen schnellen Einblick in die Leistung jeder Taschenlampe, ohne sie zuerst ausprobieren zu müssen.

Die Lumenbewertung gibt an, wie intensiv das Licht ist, während die Strahlentfernung anzeigt, wie weit das Licht reicht. 14500 Taschenlampen liefern im Allgemeinen zwischen 500 und 1000 Lumen – dies ist mehr als normale AA-Alkalifackeln. Wenn Sie mehr als 1000 Lumen möchten, sind cr123A und 18650 Taschenlampen besser.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*